Poolüberwinterung - richtig gemacht

Einwinterung

Wenn das Wasser in Ihrem Pool nur abgesenkt und das Pool nicht komplett abgebaut wird, empfehlen wir eine Einwinterung erst vorzunehmen, wenn sich die Wassertemperatur bereits unter 12°C befindet. Oberhalb dieses Temperaturbereiches sollte die Filterpumpe regelmäßig laufen, bzw. die Wasserpflege wie während der Poolsaison durchgeführt werden (pH-Wert, Chlor Wert). Bei nicht beachten, können sich sonst bereits vor den Wintermonaten die ersten Algen bilden.

Nach dem Absenken des Wasserstandes empfehlen wir die Zugabe eines Winterpflegemittels.
Dies wirkt bei einmaliger Anwendung im Herbst gegen starkes Haften von Kalk- und Schmutzablagerungen sowie gegen starkes Algenwachstum im gefüllten Becken während der Überwinterung. WINTERPFLEGEMITTEL macht eine mühelose Frühjahrsreinigung möglich.

Ob Ihr Pool während des Winters aufgebaut bleiben darf entnehmen Sie bitte der jeweiligen Bedienungsanleitung.