Filter+Pumpen

Sandfilteranlagen Poolpumpen Pool Steuerungen
Kartuschenfilter Anlagen Whirlpools
 

Filter und Pumpen für jeden Pool

Die richtigen Filter und Pumpen sind das Herzstück eines jeden Swimmingpools. Sie müssen unbedingt mit Sorgfalt ausgewählt werden und bestimmen über die Wasserqualität. Hier spielt nicht nur die Optik eine wichtige Rolle. Auch die Reinheit des Wassers sollte beim Pool im eigenen Garten berücksichtigt werden.

Was ist bei der Auswahl an Filter und Pumpen zu beachten?

Die integrierten Poolfilter und Pumpen wälzen das Wasser im Becken um und filtern dabei die Schmutzstoffe vollständig heraus. Allerdings bleiben nur die filterfähigen Stoffe in der Technik hängen. Kleinere Partikel gelangen durch den Auslass wieder in den Pool zurück. Hier kommt es auf das Filtermaterial und die Filtergeschwindigkeit an. Je besser der Filter im Swimmingpool arbeitet, desto weniger Chlor oder Desinfektionsmittel muss in den Pool gegeben werden. Chlor dient in diesem Sinne zur Beseitigung und Vorbeugung von Algen. Steht der Pool in direkter Sonneneinstrahlung, setzen sich schnell Algen am Beckenrand fest. Das Problem: Der Pool wirkt unsauber und das Wasser kann am Menschen Krankheiten hervorrufen. Die Poolpumpe saugt das Wasser an und hält es in ständiger Bewegung. Somit verteilen sich die Wasserzugaben und die Algenbildung wird zusätzlich gemindert. In der Regel sollte eine gut dimensionierte Poolpumpe das Schwimmbecken innerhalb von 24 Stunden zweimal umwälzen.

Wichtige Tipps zur Filterwahl

Je nach gewähltem Filter sollten Sie auch auf dessen Reinigung achten. Der Filter muss regelmäßig gereinigt werden, um nicht vollständig zu verdrecken. Je nach Modell erfolgt die Reinigung auf unterschiedlichem Wege. Wir bieten Ihnen Sandfilteranlagen für größere Pools, Kartuschenfilter für kleinere Anlagen und die jeweiligen Filtermedien dazu. Über eine intelligente Pool Steuerung stellt sich der Filter von selbst ein, sodass Sie sich auf eine Zeitschaltuhr verlassen können.