Großdrachen

Während Kinderdrachen für Kleinkinder und Kinder im Grundschulalter tolle Freizeit- und Spielgeräte sind, begeistern Großdrachen ältere Kinder, Teenager und sogar Erwachsene. Diese großen Himmelstürmer haben eine beachtliche Größe und setzen bereits Erfahrung mit dem Drachenlenken voraus. Die Kräfte, die auf die Fläche des Drachens einwirken, sind enorm. Daher benötigen Drachenlenker einerseits eine gewisse Körperkraft, um den Großdrachen in die Lüfte steigen zu lassen. Andererseits werden robuste Spulen, Drachenleinen und vielleicht sogar Bodenanker benötigt, damit der Drache sich nicht von der Leine reißt.

Die Faszination von Großdrachen

Je größer der Drache ist, der in die Lüfte steigt, desto größer ist auch der Flugspaß. Mit großen Drachen lassen sich tolle Figuren fliegen, und da die riesigen Drachen Kilometer weit zu sehen sind, verbreiten die Großdrachen nicht nur beim Drachenlenker große Freude, sondern auch bei allen, die dem spannenden Drachenflug bei seinen spektakulären Flugmanövern zuschauen. Spannweite und Länge der XXL-Drachen können mehrere Meter betragen. Das Motiv und die schönen Farben des Drachens kommen selbst bei großer Höhe noch wunderbar zur Geltung.

Enorme Kräfte wirken auf Großdrachen ein

Beachten Sie bitte, dass Großdrachen zwar schon bei geringer Windstärke aufsteigen können und somit gar nicht so viel Wind brauchen, um in den Himmel getragen zu werden. Doch zieht der große Drache erst einmal seine Kreise in luftiger Höhe, wirken enorm hohe Kräfte auf das Fluggerät ein. Wichtig ist deshalb, dass Sie passend zum Großdrachen eine geeignete Drachenleine mitbestellen, damit Ihnen der Drache nicht davonfliegt oder gar Sie selbst vom Boden abheben lässt. Denken Sie auch daran, dass kleine Kinder nicht mit solchen Großdrachen spielen dürfen, da Strangulationsgefahr besteht. In unserem Shop finden Sie unter Drachenzubehör alles, was Sie für den faszinierenden Flugspaß mit Großdrachen benötigen.